Datenschutz

 

Es geht ja fast nur um eine Mailadresse, dennoch: 

An der CvB achten wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen.
Alle Beteiligten sind zur Beachtung des Datenschutzes verpflichtet.

 

Die Teilnahme an ClaXss ist freiwillig, sie kann jederzeit widerrufen werden!

 

Wenn Sie sich nicht anmelden, bekommt ihr Kind die Elterninformation wie bisher in Papierform.

 


 

In ClaXss sind Ihre E-Mail-Adresse, der Familienname und der Vorname Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert.

 

Die genannten Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ClaXss verarbeitet und genutzt. Personen, die mit der Administration betraut wurden erhalten Zugang zu den Daten nur soweit dies zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich ist und sie dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden.


Über ClaXss können Sie Krankmeldung für Ihr Kind schicken.
Die dabei entstanden Daten werden nicht in andere Programme übernommen.

 

Auch diese Daten werden von der Schule nur für die Aufgabenerfüllung im Zusammenhang mit ClaXss verarbeitet und genutzt. Personen, die mit der Administration betraut wurden erhalten Zugang zu den Daten nur soweit dies zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich ist und sie dürfen die Daten nicht für andere Zwecke verwenden.


Über ClaXss können Sie Termine für den Elternsprechtag reserviert werden.

 

Auch diese Daten werden von der Schule nur für die für die Reservierungen zum Elternsprechtag mit ClaXss verarbeitet und genutzt.


Ganz grundsätzlich gilt: Ihre Daten werden von der Christian-von-Bomhardschule nicht weitergegeben!